Seite Übersetzen

Elektrobetriebstechniker/in mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik

Zurück zu allen offenen Stellen
Berufsgruppe
Technik
Abteilung
Technik
Arbeitszeit
Vollzeit
  • Unsere Technik-Abteilung der Management & Service St. Josef GmbH:
  • Team mit 26 MitarbeiterInnen
  • Instandhaltung aller Anlagen, Geräte und Gebäude
  • Betreuung aller medizinischen Geräte und Anlagen
  • Behördenmanagement
  • Abwicklung von technischen Projekten
  • Berater für technische Anfragen und Entwicklungen
  • 7 Tage / 24 Stunden Betreuung des Krankenhauses
  • Unser Angebot an Sie:
  • Betreuung der Schwachstromanlagen (u.a. Telefonie, Lichtruf, Beschallung, Videoüberwachung, Sprechanlage, Brandmeldung)
  • Behebung von Störungen
  • Reparaturdienst
  • Mitarbeit in Projekten, Übernahme von Projektleitungstätigkeiten
  • Dokumentation
  • Mitarbeit in einem engagierten und erfahrenen Team in einer innovativen Einrichtung
  • kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • umfangreiche Sozialleistungen (z.B. Kinderbetreuungsangebote, Fort- und Weiterbildungen)
  • Mindestentgelt laut KV € 2.372,19 brutto pro Monat / Vollzeit – Überzahlung je nach Qualifikation und Vorerfahrung
  • Vollzeit - 38,5 Wochenstunden, ab 1. Februar 2023
  • Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene elektrotechnische / elektronische Ausbildung
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse
  • fachbezogene Berufserfahrung
  • eine innovative und engagierte Persönlichkeit, die eigene Ideen und Vorstellungen mit viel Teamgeist bei uns einbringt
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • gute Kommunikationseigenschaften
Weitere Informationen durch Herrn Rene Penz, Tel. +43 7722 804-8887.
Jetzt Bewerben

    Wir verarbeiten die Daten der Bewerber und Bewerberinnen zur (vor-) vertraglichen Kommunikation (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Konkret handelt es sich um folgende Daten: Identitätsdaten (z. B.: Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Daten zu Kindern, Lichtbild), ihre SV-Nr., ihre Kontaktdaten (z.B.: Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Fax, Soziale Netzwerke), ihre persönlichen Daten (z.B.: Ausbildung, Beruf, Vordienstzeiten, Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, sonstige Kenntnisse, abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst, ..), ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.), allfällige sonstige Informationen und die Korrespondenz im Rahmen der (vor-) vertraglichen Kommunikation. Diese Daten werden für 7 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses oder Ablehnung der Bewerbung verarbeitet.
    Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der folgenden Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzinformationen

    TOP
    Skip to content