Seite Übersetzen

Hygienebeauftragter Arzt (m/w/d)

Zurück zu allen offenen Stellen
Berufsgruppe
Medizin
Abteilung
Qualitätsmanagement / Hygiene
Arbeitszeit
Vollzeit und Teilzeit
  • Ihre Position und Ihre Aufgaben:
  • Sie sind Mitglied der Stabstelle der Krankenhausleitung
  • Sie sind ärztliches Mitglied des Hygieneteams
  • Ihre Aufgaben sind u.a. die Erstellung und Aktualisierung eines allgemeinen Hygieneplanes, die Beratung und Schulung des Personals in Hygiene-Angelegenheiten, die technischen Kontrollen / Überprüfungen im Hinblick auf die Krankenhaushygiene, das Tätigwerden bei Verdacht auf epidemische Krankenhausinfektionen
  • Unser Angebot an Sie:
  • ein professionelles, entwicklungsorientiertes Umfeld
  • kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • attraktives Gehaltssystem (Grundlage: Ärztekollektivvertrag der OÖ Ordensspitäler)
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Wir erwarten von Ihnen:
  • Berechtigung zur selbständigen Ausübung des ärztlichen Berufes (abgeschlossene Facharztausbildung)
  • ÖÄK-Diplom für Krankenhaushygiene bzw. die Bereitschaft, dieses ehestmöglich nach Übernahme der Funktion zu erwerben
  • Sie sind eine fachlich interessierte, qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist
  • regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen
  • Interesse an hohen medizinischen Leistungsstandards
Weitere Informationen durch Dr. Corinna Hirzinger Ph.D. MBA, Ärztliche Direktorin, Tel. +43 7722 804-8002 und Erwin Windischbauer, MAS, Geschäftsführer, Tel. +43 7722 804-8000
Jetzt Bewerben

    Wir verarbeiten die Daten der Bewerber und Bewerberinnen zur (vor-) vertraglichen Kommunikation (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Konkret handelt es sich um folgende Daten: Identitätsdaten (z. B.: Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Daten zu Kindern, Lichtbild), ihre SV-Nr., ihre Kontaktdaten (z.B.: Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Fax, Soziale Netzwerke), ihre persönlichen Daten (z.B.: Ausbildung, Beruf, Vordienstzeiten, Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, sonstige Kenntnisse, abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst, ..), ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.), allfällige sonstige Informationen und die Korrespondenz im Rahmen der (vor-) vertraglichen Kommunikation. Diese Daten werden für 7 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses oder Ablehnung der Bewerbung verarbeitet.
    Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der folgenden Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzinformationen

    TOP
    Skip to content