Seite Übersetzen

Mitarbeiter in der Spülküche (m/w/d)

Zurück zu allen offenen Stellen
Berufsgruppe
Küche
Abteilung
Küche
Arbeitszeit
Vollzeit
  • Ihre Aufgaben:
  • Reinigung von Geschirr und Equipment
  • Erledigung der täglich anfallenden allgemeinen Reinigungstätigkeiten
  • Bedienung der Topfspüle und der Waschstraße
  • Sauberhaltung der Räumlichkeiten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften
  • Unser Angebot an Sie:
  • 5 Tage Woche mit 40 Wochenstunden
  • Möglichkeit von Wochenenddienst und Wechseldienst, fix geplante Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld an einem sicheren Arbeitsplatz
  • Entlohnung mit Überzahlung (Grundlage: Kollektivvertrag für Arbeiterinnen und Arbeiter im Hotel- und Gastgewerbe)
  • sehr gutes Betriebsklima
  • attraktive Sozialleistungen (z.B. Kinderbetreuungsangebote „rund um die Uhr“, sehr kostengünstige Verpflegungsmöglichkeiten, Mitarbeiter-Einkaufsrabatte)
  • Wir erwarten von Ihnen:
  • Pflichtschulabschluss
  • qualitätsbewusste Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • hohe Ansprüche an Ordnung und Sauberkeit
  • Zuverlässigkeit und schnelles, wie genaues Arbeiten
Weitere Informationen durch Herrn Gerhard Haubentrath, Leitung Küche, Tel. +43 7722 804-8510.
Bewerberfristende ist der 31.08.2022.
Jetzt Bewerben

    Wir verarbeiten die Daten der Bewerber und Bewerberinnen zur (vor-) vertraglichen Kommunikation (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Konkret handelt es sich um folgende Daten: Identitätsdaten (z. B.: Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Daten zu Kindern, Lichtbild), ihre SV-Nr., ihre Kontaktdaten (z.B.: Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Fax, Soziale Netzwerke), ihre persönlichen Daten (z.B.: Ausbildung, Beruf, Vordienstzeiten, Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, sonstige Kenntnisse, abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst, ..), ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.), allfällige sonstige Informationen und die Korrespondenz im Rahmen der (vor-) vertraglichen Kommunikation. Diese Daten werden für 7 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses oder Ablehnung der Bewerbung verarbeitet.
    Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der folgenden Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzinformationen

    TOP
    Skip to content