Seite Übersetzen

Ferien im Krankenhaus: Viel Spaß für 50 Kids

50 Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren nahmen von 25. Juli bis 26. August am Ferienprogramm des Krankenhaues Braunau teil. Um Job und Familie in den neunwöchigen Sommerferien besser vereinbaren zu können, wurde im Krankenhaus jetzt bereits zum 13. Mal eine Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert. Diese fünfwöchige Ferienbetreuung ist ein wichtiger Baustein des „All-inclusive package – Sorglospaket für Eltern“ im Braunauer Krankenhaus.

Zahlreiche Aktivitäten standen in diesem Sommer auf dem Programm: Geschicklichkeitsübungen in der Physiotherapie, Gipsarm anlegen in der Unfallambulanz, Kunst- und Ergotherapie, Bogenschießen oder Spielen im Motorikpark sind nur einige Beispiele dafür. Auch Ausflüge ins Ibmer Moor und zu einem Bauernhof sowie Besuche bei der Feuerwehr und beim Roten Kreuz wurden organisiert.

„Unser Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit viel Engagement einen Einblick in ihre Arbeitsplätze im Krankenhaus ermöglichten. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Betreuerinnen für ihre großartige Arbeit. Den Kindern hat es wieder richtig Spaß gemacht und den Eltern konnten wir bei der Betreuung ihrer Kinder in den Ferien wieder sehr gut unter die Arme greifen“, betont Dr. Helene Mayerhofer, Personalleiterin des Krankenhauses.

„Sorglospaket“ rund um das Thema Familie und Beruf

In den vergangenen zehn Jahren wurde im Krankenhaus Braunau ein umfangreiches „Sorglospaket“ rund um das Thema Familie und Beruf entwickelt. So werden die zukünftigen Mütter und Väter durch Informationen in Bezug auf Karenzmöglichkeiten, „Papamonat St. Josef“, „Babytreff“ und dergleichen informiert. Die Betreuung der jüngsten Mitarbeiterkinder erfolgt im Krankenhaus St. Josef Braunau im „Kinderland St. Josef“. Ein Schultaxi für Volksschulkinder minimiert zusätzlich die Fahrtwege für Eltern. In den Ferien sorgt die fünfwöchige Ferienbetreuung „Ferien im Krankenhaus“ für Kinder zwischen drei und zehn Jahren für weitere Unterstützung. Und auch für pflegende Angehörige gibt es Karenzierungsmöglichkeiten. Ergänzt wird dieses Angebot durch eine Vielfalt an individuellen Teil- und Vollzeit-Arbeitsmodellen, die allen Mitarbeitenden zur Verfügung stehen.

Hier finden Sie uns

Ringstraße 60, 5280 Braunau am Inn
Routenplaner

TOP
Skip to content