Seite Übersetzen

Seelsorge

Voriger
Nächster

SEELSORGE

Das Team der Krankenhaus-Seelsorge

v.l.n.r. Mag. theol. Saskia Brandstätter, Mag. theol. Martina Lainer, Sr. Katharina Franz, MAS

Gott hat euch nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern einen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

(2 Tim 1,7)

Mag. theol. Martina Lainer

Leiterin der Krankenhausseelsorge

Sr. Katharina Franz, MAS

Mag. theol. Saskia Brandstätter

Mag. theol. Martina Lainer

Leiterin der Krankenhausseelsorge

Sr. Katharina Franz, MAS

Mag. theol. Saskia Brandstätter

Mag. theol. Martina Lainer

Leiterin der Krankenhausseelsorge

Sr. Katharina Franz, MAS

Mag. theol. Saskia Brandstätter

UNSERE AUFGABENBEREICHE

Ein Krankenhausaufenthalt ist oft mit Unsicherheiten, Ängsten und Fragen, z.B. nach dem Warum, dem Sinn oder nach Gott, verbunden. Die Krankenhausseelsorgerinnen unterstützen die Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen in der Zeit des Krankenhausaufenthaltes, auch auf den Infektionsstationen.

Wir sind regelmäßig in den Stationen, statten Besuche in den Krankenzimmern ab und begleiten auf Wunsch auf dem Weg zur Besserung, aber auch auf dem letzten Lebensabschnitt. Ebenso bieten wir Einzelgespräche im Seelsorgebüro an. In unserer Arbeit unterliegen wir der Schweigepflicht.

Glaubensgespräche, Stärkung durch Gebete, Rituale zu verschiedenen Anlässen, Kommunionspendung an den Samstagvormittagen am Krankenbett (wenn dies pandemiebedingt möglich ist), Sterbe- und Trauerbegleitung der Patientinnen und Patienten sowie der Angehörigen, Kranken- und Sterbesegen, Verabschiedungen in den Krankenzimmern und im Verabschiedungssraum, Organisation von Krankensalbungen durch den Priester

Wir sind regelmäßig in den Stationen, statten Besuche in den Krankenzimmern ab und begleiten auf Wunsch auf dem Weg zur Besserung, aber auch auf dem letzten Lebensabschnitt. Ebenso bieten wir Einzelgespräche im Seelsorgebüro an. In unserer Arbeit unterliegen wir der Schweigepflicht.

Glaubensgespräche, Stärkung durch Gebete, Rituale zu verschiedenen Anlässen, Kommunionspendung an den Samstagvormittagen am Krankenbett (wenn dies pandemiebedingt möglich ist), Sterbe- und Trauerbegleitung der Patientinnen und Patienten sowie der Angehörigen, Kranken- und Sterbesegen, Verabschiedungen in den Krankenzimmern und im Verabschiedungssraum, Organisation von Krankensalbungen durch den Priester

IN DER KRANKENHAUSKAPELLE

Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag: 6.30 Uhr

Mittwoch, Freitag: 18.00 Uhr

Sonn- u. Feiertag: 18.00 Uhr

Übertragung in den Krankenzimmern auf Kanal 1 des Fernsehgerätes

Übertragung nach außen im Netz von Kabel TV Braunau und Altheim

jeden Mittwoch in der Krankenhauskapelle von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

täglich 17.45 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag: 6.30 Uhr

Mittwoch, Freitag: 18.00 Uhr

Sonn- u. Feiertag: 18.00 Uhr

Übertragung in den Krankenzimmern auf Kanal 1 des Fernsehgerätes

Übertragung nach außen im Netz von Kabel TV Braunau und Altheim

jeden Mittwoch in der Krankenhauskapelle von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

täglich 17.45 Uhr

Kontaktvermittlung zu anderen Religionsgemeinschaften

Gerne stellen wir zu anderen christlichen Kirchen und Religionsgemeinschaften den Kontakt her.

Besondere Angebote

Begräbnisse der Sternenkinder auf dem Friedhof des Krankenhauses St. Josef:

 

Freitag, 7. Oktober 2022

Treffpunkt: Aussegnungshalle

Beginn: 14.00 Uhr

 

Ökumenische Trauerandachten in der Krankenhauskapelle sind pandemiebedingt derzeit nicht möglich!

Ehrenamtliche für den Kommuniondienst:

Gabriele Rechenmacher

Elfriede Laimighofer

Hilde Sternbauer

Friederike Schneeberger

Hier finden Sie uns

Ringstraße 60, 5280 Braunau am Inn
Routenplaner

TOP
Skip to content