Seite Übersetzen

Marisken

Marisken sind Hautfalten um den Anus herum, die per se keinen pathologischen Befund darstellen und die Kontinenzleistung unterstützen. Daher werden sie allenfalls bei chronisch-rezidivierenden Entzündungen, bei Problemen bei der Analhygiene oder auf Wunsch des Patienten (in örtlicher Betäubung) entfernt.

Hier finden Sie uns

Ringstraße 60, 5280 Braunau am Inn
Routenplaner

TOP
Skip to content