Seite Übersetzen

Behandlungsfelder

Voriger
Nächster

Diese Seite dient der Information von Patientinnen und Patienten und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Sie bietet sowohl eine Kurzübersicht als auch eine umfassende Darstellung der von uns angebotenen Leistungen auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit. Sie ersetzt nicht das persönliche Gespräch der Patientin/des Patienten mit seiner behandelnden Ärztin/seinem behandelnden Arzt!

Abschnitte

Diese Seite dient der Information von Patientinnen und Patienten und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Sie bietet sowohl eine Kurzübersicht als auch eine umfassende Darstellung der von uns angebotenen Leistungen auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit. Sie ersetzt nicht das persönliche Gespräch der Patientin/des Patienten mit seiner behandelnden Ärztin/seinem behandelnden Arzt!

Abschnitte

Diese Seite dient der Information von Patientinnen und Patienten und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Sie bietet sowohl eine Kurzübersicht als auch eine umfassende Darstellung der von uns angebotenen Leistungen auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit. Sie ersetzt nicht das persönliche Gespräch der Patientin/des Patienten mit seiner behandelnden Ärztin/seinem behandelnden Arzt!

Abschnitte

Klinik für Psychische Gesundheit

Die Klinik für Psychische Gesundheit bietet 70 Betten auf zwei Stationen für ca. 210.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Bezirke Braunau, Ried und Schärding. Die Tagesklinik Braunau hat 15 Plätze, die Tagesklinik Schärding im LKH Schärding ebenfalls 15 Plätze. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation der Regionalkliniken der OÖ. Gesundheitsholding mit den Franziskanerinnen von Vöcklabruck.

Team und Angebote:

Ärztinnen/Ärzte, Psychologinnen/Psychologen, Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Kunst- und Musiktherapie.


Das umliegende schöne Augebiet des Krankenhauses St. Josef wurde im Sinne eines ganzheitlichen Betreuungsaspektes in die Planung einbezogen. Der Jägerstätter-Park bietet den Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen eine angenehme Atmosphäre.

Klinik für Psychische Gesundheit

Die Klinik für Psychische Gesundheit bietet 70 Betten auf zwei Stationen für ca. 210.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Bezirke Braunau, Ried und Schärding. Die Tagesklinik Braunau hat 15 Plätze, die Tagesklinik Schärding im LKH Schärding ebenfalls 15 Plätze. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation der Regionalkliniken der OÖ. Gesundheitsholding mit den Franziskanerinnen von Vöcklabruck.

Team und Angebote:

Ärztinnen/Ärzte, Psychologinnen/Psychologen, Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Kunst- und Musiktherapie.


Das umliegende schöne Augebiet des Krankenhauses St. Josef wurde im Sinne eines ganzheitlichen Betreuungsaspektes in die Planung einbezogen. Der Jägerstätter-Park bietet den Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen eine angenehme Atmosphäre.

Klinik für Psychische Gesundheit

Die Klinik für Psychische Gesundheit bietet 70 Betten auf zwei Stationen für ca. 210.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Bezirke Braunau, Ried und Schärding. Die Tagesklinik Braunau hat 15 Plätze, die Tagesklinik Schärding im LKH Schärding ebenfalls 15 Plätze. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation der Regionalkliniken der OÖ. Gesundheitsholding mit den Franziskanerinnen von Vöcklabruck.

Team und Angebote:

Ärztinnen/Ärzte, Psychologinnen/Psychologen, Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Kunst- und Musiktherapie.


Das umliegende schöne Augebiet des Krankenhauses St. Josef wurde im Sinne eines ganzheitlichen Betreuungsaspektes in die Planung einbezogen. Der Jägerstätter-Park bietet den Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen eine angenehme Atmosphäre.

Soziale Arbeit der Klinik für Psychische Gesundheit

Team

Soziale Arbeit der Klinik für Psychische Gesundheit

Team

Soziale Arbeit der Klinik für Psychische Gesundheit

Team

Psychose-Modul

Ansprechpersonen

Kontakt

Behandlungsangebot

Beim Braunauer Psychose-Modul handelt es sich um ein integriert ambulant-stationäres Behandlungsangebot für Patientinnen und Patienten, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, mit folgendem Ziel: Schaffung eines zusätzlichen ambulanten Therapiebausteines zur Stabilisierung der Patientin/des Patienten, auch um immer wiederkehrende stationäre Einweisungen zu reduzieren, Verbesserung der Lebensqualität der Patientin/des Patienten, Verbesserung der Teilnahme der Patientin/des Patienten am gesellschaftlichen Leben.

Das Braunauer Psychose-Modul umfasst folgende Bestandteile:

  • eine Gesprächsgruppe für Betroffene
  • eine trialogische Gruppe, an der Angehörige, Betroffene und Profis teilnehmen 
  • eine ambulante musiktherapeutische Gruppe
  • ambulante Ergotherapie

Das Braunauer Psychose-Modul ist ein vernetztes Angebot in enger Kooperation mit pro mente Oberösterreich. In der Regel wird ein Vorgespräch erfolgen.

Psychose-Modul

Ansprechpersonen

Kontakt

Behandlungsangebot

Beim Braunauer Psychose-Modul handelt es sich um ein integriert ambulant-stationäres Behandlungsangebot für Patientinnen und Patienten, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, mit folgendem Ziel: Schaffung eines zusätzlichen ambulanten Therapiebausteines zur Stabilisierung der Patientin/des Patienten, auch um immer wiederkehrende stationäre Einweisungen zu reduzieren, Verbesserung der Lebensqualität der Patientin/des Patienten, Verbesserung der Teilnahme der Patientin/des Patienten am gesellschaftlichen Leben.

Das Braunauer Psychose-Modul umfasst folgende Bestandteile:

  • eine Gesprächsgruppe für Betroffene
  • eine trialogische Gruppe, an der Angehörige, Betroffene und Profis teilnehmen 
  • eine ambulante musiktherapeutische Gruppe
  • ambulante Ergotherapie

Das Braunauer Psychose-Modul ist ein vernetztes Angebot in enger Kooperation mit pro mente Oberösterreich. In der Regel wird ein Vorgespräch erfolgen.

Psychose-Modul

Ansprechpersonen

Kontakt

Behandlungsangebot

Beim Braunauer Psychose-Modul handelt es sich um ein integriert ambulant-stationäres Behandlungsangebot für Patientinnen und Patienten, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, mit folgendem Ziel: Schaffung eines zusätzlichen ambulanten Therapiebausteines zur Stabilisierung der Patientin/des Patienten, auch um immer wiederkehrende stationäre Einweisungen zu reduzieren, Verbesserung der Lebensqualität der Patientin/des Patienten, Verbesserung der Teilnahme der Patientin/des Patienten am gesellschaftlichen Leben.

Das Braunauer Psychose-Modul umfasst folgende Bestandteile:

  • eine Gesprächsgruppe für Betroffene
  • eine trialogische Gruppe, an der Angehörige, Betroffene und Profis teilnehmen 
  • eine ambulante musiktherapeutische Gruppe
  • ambulante Ergotherapie

Das Braunauer Psychose-Modul ist ein vernetztes Angebot in enger Kooperation mit pro mente Oberösterreich. In der Regel wird ein Vorgespräch erfolgen.

Interaktives Skillstraining für Borderline-Patientinnen und -Patienten

Ansprechpersonen

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist vor allem von Spannungszuständen und selbstschädigenden Verhaltensweisen gekennzeichnet. Durch das von Marsha Linehan entwickelte Fertigkeitentraining erhalten die Betroffenen Hilfestellungen, achtsamer mit sich umzugehen, Gefühle besser zu regulieren, selbstverletzendes Verhalten zu reduzieren, zwischenmenschliche Fertigkeiten zu verbessern und ihren Selbstwert zu stärken.

Das Skillstraining wird in der Ambulanz der Klinik für Psychische Gesundheit im Rahmen einer wöchentlichen Gruppe für ambulante Patientinnen und Patienten angeboten. Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin verpflichten, während der Zeit der Gruppenteilnahme auch eine ambulante Psychotherapie bei einer niedergelassenen Therapeutin/einem niedergelassenen Therapeuten in Anspruch zu nehmen.

Interaktives Skillstraining für Borderline-Patientinnen und -Patienten

Ansprechpersonen

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist vor allem von Spannungszuständen und selbstschädigenden Verhaltensweisen gekennzeichnet. Durch das von Marsha Linehan entwickelte Fertigkeitentraining erhalten die Betroffenen Hilfestellungen, achtsamer mit sich umzugehen, Gefühle besser zu regulieren, selbstverletzendes Verhalten zu reduzieren, zwischenmenschliche Fertigkeiten zu verbessern und ihren Selbstwert zu stärken.

Das Skillstraining wird in der Ambulanz der Klinik für Psychische Gesundheit im Rahmen einer wöchentlichen Gruppe für ambulante Patientinnen und Patienten angeboten. Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin verpflichten, während der Zeit der Gruppenteilnahme auch eine ambulante Psychotherapie bei einer niedergelassenen Therapeutin/einem niedergelassenen Therapeuten in Anspruch zu nehmen.

Interaktives Skillstraining für Borderline-Patientinnen und -Patienten

Ansprechpersonen

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist vor allem von Spannungszuständen und selbstschädigenden Verhaltensweisen gekennzeichnet. Durch das von Marsha Linehan entwickelte Fertigkeitentraining erhalten die Betroffenen Hilfestellungen, achtsamer mit sich umzugehen, Gefühle besser zu regulieren, selbstverletzendes Verhalten zu reduzieren, zwischenmenschliche Fertigkeiten zu verbessern und ihren Selbstwert zu stärken.

Das Skillstraining wird in der Ambulanz der Klinik für Psychische Gesundheit im Rahmen einer wöchentlichen Gruppe für ambulante Patientinnen und Patienten angeboten. Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin verpflichten, während der Zeit der Gruppenteilnahme auch eine ambulante Psychotherapie bei einer niedergelassenen Therapeutin/einem niedergelassenen Therapeuten in Anspruch zu nehmen.

Hier finden Sie uns

Ringstraße 60, 5280 Braunau am Inn
Routenplaner

TOP
Skip to content